Matthew And Me, toller Name. Und es steckt tatsächlich ein Matthew dahinter. Der Songwriter und Sänger heißt Matthew Board. Zusammen mit der Schlagzeugerin Lucy Fawcett macht er schon länger Musik.

Die beiden leben in South Devon und lassen die sie umgebene Landschaft in ihre Songs einwirken. Im Fall des vorliegenden Joy ist das fast ein Wunder. Ein feingliedriger Song mit epischer Wucht.

Im Herbst erscheint eine neue EP, die von Chris Bond produziert wurde. Sollten die anderen Songs der EP von einem ähnlichen Kaliber sein, bleibt für mich nur ein Ausruf: „Was für eine Freude!“

Website, Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here