feed

Hier eine kurze Information für alle meine Leser, die per Feedreader mitlesen: ich habe dem Google-Dienst Feedburner den Rücken gekehrt. Das hatte ich schon länger vor und habe nun heute endlich den Schritt vollzogen. Für die meisten von euch dürfte sich eigentlich nichts ändern, da ich eine Umleitung eingerichtet habe. Sollte es wider Erwartungen zu Problemen kommen, ist hier meine neue Feed-URL:

https://www.nicorola.de/feed

Natürlich könnt ihr mir auch bei Facebook oder Twitter folgen, dort werdet ihr ebenfalls über jeden Artikel informiert.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here