Heute Abend um 22.15 Uhr wird in der Sendung “Akte 05” mit Ulrich ich-deck-alles-auf-Meyer das Thema “Musik-Charts manipuliert? Wie Produzenten ihre Stars nach oben bringen” behandelt. Betroffen von der angeblichen Chartsmanipulation sind Gracia und Vanilla Ninja, die beiden von David Brandes produzierten Grand Prix-Teilnehmer. Der Redaktion liegen angeblich Kassenquittungen vor, die auf gezielte Aufkaufaktionen hinweisen. Media-Control-Geschäftsführerin Ulrike Altig behauptet aber, das die Betrugsversuche erkannt wurden und nicht in die Chartsermittlung einflossen.

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here