Something Anorak? Seltsamer Bandname, dachte ich. Und erst die Musik. Das Debütalbum “Tiny Island” der beiden Musiker Chris und James Anorak ist erst vor ein paar Tagen erschienen. Es beginnt mit dem Song “My Bedroom Collpase”, der exakt so klingt, wie der Titel vermuten lässt. Mich fasziniert dieser Charme des Unvollendeten. Diese skizzenhaften und leiernden Songs klingen wie Demo-Aufnahmen von Grizzly Bear. Das ist mitunter nicht einfach zu konsumieren, aber gerade aus diesem Grund finde ich es ziemlich erfrischend. Ihr könnt euch das komplette Debüt der beiden Musiker aus Bristol hier anhören.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here