Als ich zum ersten Mal einen Bericht über Architecture in Helsinki las, da dachte ich, ihre Musik müsste irgendwie nach Arcade Fire klingen. Und ich bin mir auch sicher, das eben dieser Vergleich in dem Artikel auch geschürt wurde. Dieser Vergleich ist aber völlig an den Haaren herbeigezogen. Beide Bands sind auf ihre Art einzig- und großartig. Architecture in Helsinki veröffentlichen im August (am 10., wenn ich mich nicht irre) ihr neues Album “Places Like This”. Dieses bieten sie auf ihrer MySpace-Seite zum Vorhören an. Und mit “Heart It Races” ist zumindest für mich einer der Anwärter auf den Indie-Sommerhit vertreten.

Architecture in Helsinki – “Places Like This”

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here