bed.

Ende letzten Jahres hatten Alex Haager und Sierra Frost die Schnauze voll. Sie hatten keine Lust mehr auf ihren 9-to-5-Job, und auf San Francisco schon gar nicht. Die beiden flohen nach Portland in Oregon um ein Plattenlabel mit dem Namen Breakup Records zu starten. Hier versammelten sich schnell ein paar Bands wie Frozen Folk, Taxes, Everyone Is Dirty oder El Terrible. Und irgendwie schafften es die beiden, auch noch eine eigene Band zu gründen. Unter dem Namen bed. (wichtig: der Punkt!) spielen die beiden reduzierten und gradlinigen Indie-Pop mit Herz. Im Sommer erscheint die erste EP.

Facebook | Bandcamp

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here