Wolf-Collage

Ich habe euch das Projekt Wolf Collage hier schon im Februar vorgestellt. Dahinter versteckt sich der aus Hayward in Kalifornien stammende Musiker Rodney Brown. Als Teenager trat Brown in diversen Kaffeeläden mit Akustikgitarre auf, und dies hört man den Songs durchaus an. Die meisten Stücke bieten nur seine Stimme und die akustische Gitarre, aber sie sind kraftvoll und ergreifend. Wenn dann auch noch Schlagzeug und Bass dazukommen, wie in dem herausragenden “Glow”, dann erinnert das an The National oder auch Youth Lagoon. Im Sommer kommt das Debütalbum, und als kleinen Appetitanreger hat Brown bereits im März den Song “Something Like That” vorgestellt, über den ich allerdings erst jetzt gestolpert bin. Mitreißender Rocksong in bester Grunge-Tradition. Ich habe das Gefühl, der Mann ist noch ein wenig auf der Suche nach seinem Sound, aber ich begleite ihn sehr gerne dabei.

Den Song gibt es bei Bandcamp für einen US-Dollar.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here