best of 2006Wenn man so in seiner Musikbibliothek stöbert und darüber nachdenkt, was im vergangenen Jahr für einen persönlich ein wirkliches Highlight war, dann fällt die Auswahl manchmal wirklich schwer. Sicher, immmer wieder stoße ich auf Alben, die in diesem Jahr zu einer gewissen Zeit (meist kurz nach ihrer Veröffentlichung) bei mir auf Dauerwiederholung liefen. Davon gibt es viele. Aber nur wenige schaffen es, ihren Reiz zu behalten,dieses Kribbeln, die Gänsehaut, die gute Musik hervorrufen kann, auch heute noch zu erzeugen.
Eine dieser Platten ist “Planets Conspire” von The Meligrove Band. “Planets Conspire” ist äußerst vielseitig instrumentiert. Die Songs strotzen nur so vor schönen Melodien, coolen Grooves, überraschenden Wendungen und vielen genialen Einfällen. Und die Reihenfolge der einzelnen Titel ist extrem wichtig, denn hier liegt meiner Meinung nach ein Gesamtkunstwerk vor. Kein Konzeptalbum, aber ein Album mit Spannungsbogen. Da wird die Akkordfolge des einen Songs schon mal in den nächsten mitgenommen, nur um dort variiert zu werden. Leider habe ich die Band dummerweise gerade nicht auf meinem iPod, aber ich bin mir sicher: wenn ich “Planets Conspire” jetzt hören würde, ich wäre glücklich.

The Meligrove Band – “Everyone’s A Winner”

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=nlIZz8lilHE]

[ratings]

“Planet Conspire” bei Amazon oder bei eMusic.

Meine bisherigen Alben des Jahres finden sich hier:
Best of 2006 #1
Best of 2006 #2

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here