Ist vielleicht deshalb so wenig über die Absatzzahlen des iTunes Stores bekannt, weil die eventuell momentan furchtbar schlecht sind? Vielleicht sogar rückläufig? Um bis zu 65%? Das wäre fatal, Saison hin oder her.

“There’s a problem here. CD sales have fallen 20 per cent over five years. The message here is not that CD sales are coming back, the ability to obtain pirated music is now so widespread the DRM looks to consumers more like a problem than a benefit.”

1 KOMMENTAR

  1. Das wundert mich nicht – wenn ich mich in meinem Freundeskreis umgucke, dann benutzen die meisten Leute keine iPods, sondern ganz normale MP3-Sticks. Und die sind nur selten zu den Downloaddiensten kompatibel, der Kauf ist umständlich und es gibt überall gratis Musik. Kein Wunder, wenn die Shops langsam auf Probleme treffen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here