white_lies

Das Debüt der White Lies habe ich zugegebenermaßen noch nie am Stück gehört. Sicher, schlecht ist die Band aus West London nicht, aber ich höre dann doch lieber Interpol oder die Editors. Aber ab und an ein oder zwei Songs, das macht schon Spaß. Daytrotter bietet uns vier Songs in exklusiven Liveperformances.

A Place To Hide
Death
Fifty On Our Foreheads
Unfinished Business

Daytrotter: White Lies (SXSW Session)

Foto: Uncencored Interview

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here