Immer wieder stolpere ich bei Tumblr über Songs, die ich zumindest für so gut halte, dass ich sie auf meinem eigenen Tumblr-Blog weiterverbreite. Die guten unter ihnen schaffen es dann in meine Compilations. Es gibt allerdings ab und zu eine Ausnahme, nämlich dann, wenn ich das gehörte Lied so spannend finde, dass ich es direkt hier verwerten möchte. So geschehen bei diesem Song.

Hinter dem Pseudonym The Derevolutions steckt der Multiinstrumentalist und ehemalige Werbefachmann Brett Boucher, der bisher vor allem als Jingle-Produzent im Westen von Massachusetts auf sich aufmerksam machte. Durch einen glücklichen Zufall brachte er seinen Song “Yell It Out!” bei einer Fernsehwerbung von ESPN unter (mehr dazu hier). Er hat durch diesen Erfolg seinen Job an den Nagel gehängt und produziert jetzt munter drauflos. Seine Song bestehen aus akribisch aufeinander geschichteten Samples; oftmals stammen diese direkt aus YouTube-Videos. Bei “Waste Our Love Away” ist das nicht anders, und der Song hat bei mir sofort gezündet. Das mag vielleicht auch daran liegen, das hier gerade die Sonne scheint. Die Idee für diesen Song ist nicht besonders originell und schnell erzählt, aber das weiß auch Boucher, und so lässt er ihn nach 103 Sekunden wieder enden.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here