…aus dem Internetzeitalter. Ja, das mit den Tauschbörsen ist schon so eine Sache.
Universal Music sucht nach verschwundenen Aufnahmen eines Live-Konzerts von Kurt Ostbahn & der Kombo aus dem Jahr 2003. Die Festplatte mit den Aufnahmen ist verschwunden, doch hat ein Fan einen Song davon (“Na, so wirst ned oid”) im Kazaa-P2P-Netz gesichtet. Die Plattenfirma drohte zunächst dem Serverbetreiber mit einer Unterlassungsklage, hat aber nun den Wert des Fundes erkannt und bietet dem reuigen Sünder — oder wer immer die Aufnahmen beschafft — 1.000 Euro Finderlohn, keine Fragen, freies Geleit und eine komplette Ostbahn-Discografie. Das verschwundene Konzert sollte noch heuer als Album auf den Markt kommen. Weu, nix schwimmt so schnö wia de eigenen Fö.Der ganze Artikel bei Heise: Kurt Ostbahn lebt: Musiker kocht für Musikbeschaffer

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here