Um viel mehr geht es rein textlich eigentlich nicht. Ok, am Ende des neuen 1000 Robota-Stücks tauchen noch ein paar weitere Slogans auf, aber man kann das schon auf die in der Überschrift genannte Formel herunterbrechen. Musikalisch gibt man sich sehr deutsch, orientiert sich an Krafwerk, Can, Fehlfarben, NDW allgemein. Der wütende PostPunk von “Hamburg Brennt” oder “Mein Traum” ist verschwunden. Wäre interessant zu wissen, ob das komplette Album so abgeklärt klingt. “Ufo” erscheint Anfang August, und nach diesem etwas irritierenden ersten Eindruck darf man wenigstens gespannt sein.


1000 Robota – Fahr weg
http://mediaservices.myspace.com/services/media/embed.aspx/m=105836398,t=1,mt=video
1000 Robota | MySpace Musikvideos

(via)

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here