Das Kinder mit Musik sehr gut einschlafen, sollte ja bekannt sein. Das aber scheinbar auch ältere Menschen ab 60 mit Entspannungsmusik besser einschlafen ist mir zumindest neu. Das fanden jetzt Forscher aus Taiwan heraus. An der Studie nahmen 60 Stadtbewohner im Alter zwischen 60 und 83 Jahren teil, die unter Schlafstörungen leiden, aber keine Medikamente dagegen nehmen. Die Hälfte von ihnen hörte während des 3-wöchigen Tests Musik mit 60 – 80 bpm, die andere Hälfte diente als Kontrollgruppe und schlief ohne Musik.
Die Probanden mit Musik schliefen bereits in der ersten Woche wesentlich schneller ein und hatten eine bessere Schlafqualität. Im Laufe des Tests stellte sich heraus, das sie ausserdem länger schliefen und tagsüber weniger Beschwerden hatten.

via: yahoo

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here