Mit iRight befindet sich momentan ein Internetportal in der Betaphase, welches vom Bundesverbraucherschutzministerium gefördert wird. Inhaltlich soll es sich dort in Zukunft um alle Fragen rund ums Brennen, Privatkopien und Tauschbörsen drehen.

Die Industrie beklagt das mangelnde Unrechtsbewusstsein der Verbraucher. […] Wir sehen dagegen das mangelnde Rechtsbewusstsein der Verbraucher, dem wir entgegentreten wollen.

Das Portal wird sich in die Schwerpunkte “Kopieren”, “Selber machen” und “Hintergrund” gliedern. Momentan kann man sich auf der bis zum 8. Februar stattfindenden Transmediale durch das Angebot klicken. Das zugehörige Forum ist schon jetzt frei zugänglich.

iRight
iRight Forum

via: heise

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here