Kategorien
Videos

Interpol – “Barricade” (Jimmy Kimmel Show) – Nachtrag

Obwohl ich mich mit dem neuen Album inzwischen angefreundet habe, bin ich immer noch skeptisch. “Interpol” ist düster, schwermütig, funkelt an einigen Stellen und lässt hier und da den alten Glanz aufblitzen. Aber in seiner Gesamtheit wirkt es für mich immer noch irgendwie unfertig. Und live will so ein Song wie “Barricade” auch nicht richtig zünden , oder täusche ich mich da?

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=j8fle0BzIXw&color1=0xb1b1b1&color2=0xd0d0d0&hl=en_US&feature=player_embedded&fs=1]

Nachtrag:

“Summer Well” spielten sie auch. und das funktioniert irgendwie besser.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=DDd0APF8Ee4&fs=1&hl=de_DE]

4 Antworten auf „Interpol – “Barricade” (Jimmy Kimmel Show) – Nachtrag“

Bei mir zündet da was. “Barricade” ist in meinem Ohr und es geht da einfach nicht mehr raus… to keep us away… dadada

@Onno: Naja, rumhacken tue ich nicht. Ich finde das Album beileibe nicht schlecht, ich habe nur das unbestimmte Gefühl, das da noch mehr drin gewesen wäre. Aber es wächst.

Also mir wird irgendwie insgesamt zu sehr auf dem neuen Album rumgehackt.
Ich finde es ist eine solide und auch sehr gute Platte.

Da ist doch sicherlich “Antics” das schwächste von ihren Alben.

Kommentare sind geschlossen.