japanMit 1 Million Downloads in nur 4 Tagen ist der japanische Ableger des iTunes Music Store erfolgreich in den August getartet. Hauptsächlich einheimische Künstler landeten in den Top-Downloads. Das Besondere am japanischen Shop ist die nicht mehr einheitliche Preisstruktur. Songs kosten zwischen 150 und 200 Yen (1,08 – 1,45 Euro).

via: Heise

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here