Als ich gerade die frisch erschienene EP von IYESAYA hörte, da klingelte etwas in meinem Hinterkopf. “Ich kenne diese Stimme doch?” dachte ich.

Ich hatte recht: Ende September letzten Jahres habe ich dir IYESAYA im Rahmen meiner Mixula-Reihe vorgestellt.

Hinter diesem sanften, aber dennoch etwas sperrigen Namen steckt der Londoner Songwriter William Dop, der in seinen Songs die unendlichen Tiefen der menschlichen Psyche erkundet.

Die Musik ist einfach, aber effektiv. Sie rauscht und sie drückt. Sie klingt nach amerikanischer Gitarrenmusik. Und das beste: sie ist kostenlos.

Denn die aktuelle EP Back Home gibt es zu einem frei wählbaren Preis bei Bandcamp.

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von bandcamp.com nachzuladen.
Inhalt laden
Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB3aWR0aDogNDAwcHg7IGhlaWdodDogMjQxcHg7IiBzcmM9Imh0dHA6Ly9iYW5kY2FtcC5jb20vRW1iZWRkZWRQbGF5ZXIvYWxidW09MjQxMDEyNjA5MS9zaXplPWxhcmdlL2JnY29sPWZmZmZmZi9saW5rY29sPTMzMzMzMy9hcnR3b3JrPXNtYWxsL3RyYW5zcGFyZW50PXRydWUvIiB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjE1MCIgc2VhbWxlc3M9IiI+PGEgaHJlZj0iaHR0cDovL2Nmanh4eC5iYW5kY2FtcC5jb20vYWxidW0vYmFjay1ob21lLWVwIj5CYWNrIEhvbWUgRVAgYnkgSVlFU0FZQTwvYT48L2lmcmFtZT4=

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here