panik

Die Wahlberliner von Ja, Panik üben sich in ihrem neuen Video im Ausdruckstanz und in Schlagersänger-Posen. Das Ganze erinnert in seiner Schlichtheit ein wenig an Jochen Distelmeyers Video zu “Lass uns Liebe sein”. Obwohl sie auch für einen durchchoreografierten Zombiefilm üben könnten, wer weiß? Leider nicht zum Einbetten, aber auf die Ja, Panik-Seite leite ich euch gerne weiter, zumal ihr dort auch das aktuelle Album in seiner ganzen Pracht hören könnt.

Ja, Panik – “Pardon”

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here