Ja Panik

  • Ja, Panik – Don’t Play With The Rich Kids

    Ja, Panik – Don’t Play With The Rich Kids

    Vor dreizehn Jahren feierte ich das Album DMD KIU LIDT von Ja, Panik. Es endete mit den Worten: Du kannst zuhören, oder gehen, nur sei still, ach, sei so lieb, da kommen noch ein paar Strophen, an denen mir mehr als an allen anderen liegt. Danach folgte Stille. Minutenlang. Der großartige Titelsong, dessen Abkürzung übrigens für “Die Manifestation…

  • Ja, Panik – LOST

    Ja, Panik – LOST

    Heute ist mit Don’t Play With the Rich Kids das neue Album von Ja, Panik erschienen. Ich habe dir in den letzten Wochen bereits die ersten drei Singles daraus vorgestellt. Heute hatte ich die Zeit, mir das Album in Ruhe anzuhören und ich muss sagen: Knaller! Schon der Vorgänger Die Gruppe gefiel mir außerordentlich gut,…

  • Ja, Panik – MAMA MADE THIS BOY

    Ja, Panik – MAMA MADE THIS BOY

    Nach den tollen ersten Singles DREAM 12059 und KUNG FU FIGHTER veröffentlichten Ja, Panik am letzten Freitag ihre neue Nummer MAMA MADE THIS BOY. Das neue Album Don’t Play With The Rich Kids erscheint am 02. Februar 2024. Ich erwarte mir einiges.

  • Ja, Panik – KUNG FU FIGHTER

    Ja, Panik – KUNG FU FIGHTER

    Nach der tollen ersten Single DREAM 12059 veröffentlichen Ja, Panik heute ihre neue Nummer KUNG FU FIGHTER. Das neue Album Don’t Play With The Rich Kids erscheint am 02. April 2024. Nach dieser zweiten, ebenfalls überzeugenden Nummer freue ich mich sehr darauf. Andreas Spechtl über den Song: „Ein Song über die Kämpfe, die die Welt in einem ausficht. Alles was da…

  • JA, PANIK – DREAM 12059

    JA, PANIK – DREAM 12059

    Es gibt neue Musik der Gruppe Ja, Panik. Die großartige Single DREAM 12059 ist die erste Veröffentlichung des neuen Albums DON´T PLAY WITH THE RICH KIDS, das am 02.02.2024 via Bureau B erscheint. Ich vermute, dass es sich bei der Zahl im Songtitel um die Postleitzahl eines Bezirks in Berlin handelt (Berlin Neukölln, Sonnenallee, Hertzbergplatz).

  • Kritik: Ja, Panik – LIBERTATIA

    Das letzte Album „DMD KIU LIDT“ von Ja, Panik erschien vor fast drei Jahren und gilt als eine der besten deutschsprachige Veröffentlichungen der letzten Jahre. Ich habe dieses Album erst Ende letzten Jahres entdeckt und bin noch immer schwer begeistert. Es endete mit den Worten: Du kannst zuhören, oder gehen, nur sei still, ach, sei…

  • Ja, Panik mit neuem Video

    Die Wahlberliner von Ja, Panik üben sich in ihrem neuen Video im Ausdruckstanz und in Schlagersänger-Posen. Das Ganze erinnert in seiner Schlichtheit ein wenig an Jochen Distelmeyers Video zu “Lass uns Liebe sein”. Obwohl sie auch für einen durchchoreografierten Zombiefilm üben könnten, wer weiß? Leider nicht zum Einbetten, aber auf die Ja, Panik-Seite leite ich…

  • Anhören: Ja, Panik – “The Angst And The Money”

    Eine MP3 aus dem am Freitag erscheinenden Album hatte ich ja bereits gestern. Heute folgt der komplette Stream des Albums auf der Homepage der Band. Viel Spaß damit! Albumstream: Ja, Panik – “The Angst And The Money”