Kategorien
Allgemein

Kurioses aus der Musikwelt

Die Band Simply Red befindet sich gerade im Studio, um ihren gesamten Backkatatlog (7 Alben) neu einzuspielen. Warum? Ihre ehemalige Plattenfirma Warner sieht sich nicht bereit, die Masterbänder herauszugeben. Sänger Mick Hucknall hatte sich im Jahr 2000 von Warner getrennt und eine eigene Plattenfirma gegründet. via: musikwoche

////

Von Borussia Banana hat man ja vielleicht schon gehört. Auf RTL2 (vermute ich) versucht Loddar Matthäus aus irgendwelchen Normalos Fußballer zu machen. Ein ähnliches Prinzip verfolgt die Sendung “Rock School”. Dort versucht KISS-Frontmann Gene Simmons (genau, der mit der Zunge) aus Studenten der klassischen Musik eine Rockband zu formen. via: Visions

////

Der Nachfolger für den am 22. September 1997 verstorbenen Sänger Michael Hutchence ist gefunden. Die Band INXS glaubt, in J.D. Fortune den geeigneten Frontmann gewählt zu haben. Der ehemalige Elvis-Imitator (!) aus Kanada machte das Rennen in einer eigens dafür ins Leben gerufenen Casting-Show. via: Laut.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.