Loma – Pink Sky

Loma – das Indie-Trio mit Mitgliedern von Shearwater und Cross Record – hat mit How Will I Live Without a Body? sein erstes Album seit vier Jahren angekündigt.

Das Album ist während eines Wintersturms in England entstanden, wo Loma zwei Wochen lang die Reste vorangegangener Sessions einsammelten und fertigstellten. Das Ergebnis ist eine Sammlung von 11 Songs über “Partnerschaft, Verlust, Regeneration und den Kampf gegen das Gefühl, dass wir alle allein sind”.

Nach dem großartigen How It Starts folgt jetzt die düstere Single Pink Sky.


Kommentare

2 Antworten zu „Loma – Pink Sky“

  1. Danke für den Tipp, mir gefallen beide Songs richtig gut. Erinnert mich ein bisschen an Hundreds.

    1. Sehr gerne, das freut mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Beiträge