Zwei Brüder aus Leicester lassen sich von Rimbaud und David Lynch inspirieren und fabrizieren einen Sound, der an den New Wave der Achtziger erinnert. Nicht sonderlich originell, aber äußerst überzeugend.

Die Lusts haben sich offenbar in den Sound der frühen Achtziger verliebt. Post Punk, Shoegaze und New Wave heißen die Zutaten für ihren melodiösen Indie-Pop.

Hier ist die neue Single Lost Highway, die ich zwar schon auf die Mixahula-Playliste gepackt habe, aber inzwischen so gut finde, dass ich sie hier noch einmal gesondert vorstellen möchte.

Website, Facebook

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here