Lymland, das sind Sonja Perander und Jerker. Mit cineastischer Instrumentalisierung erschafft die Band aus Malmö Musik mit einer zeitlosen Präsenz gebündelt in einem fein abgestimmten Minimalismus. Innovative Klanglandschaften kollidieren bei Lymland mit zeitlosen Klängen klassischer Instrumente wie Piano, Trompete, Klarinette und Cello. Das Resultat: Ein verspielter Futurismus mit nostalgischen Untertönen.

Die Single Isbrytaren & Finländaren ist heute erschienen. Einen Erscheinungstermin für das Album Rymdar kann ich euch leider noch nicht mitteilen. Das Video von Regisseur Jonas Eriks ist eine Collage aus alten Archivaufnahmen und passt von der Stimmung ganz wundervoll zur Musik.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here