Kategorien
Allgemein

Musikdownload ohne Handy, PC oder Internet?

Die Firma MusicGremlin will im Januar auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas ein neuartiges Konzept für den mobilen Musikdownload vorstellen. Eine Kombination aus einem mobilen Abspielgerät, einer Musiksoftware ähnlich iTunes und einem Downloadangebot via WLAN. In dem Katalog dieses Musikangebots (angeblich mehr als 2 Mio Titel) läßt sich auch ohne Verbindung stöbern, runterladen kann man sich die Musik dann später bei WLAN-Zugang. Der Tausch von Songs zwischen einzelnen Nutzer soll auch möglich sein, ebenfalls angedacht ist ein Abomodell. Das Format der Wahl ist natürlich DRM-geschütztes WMA.
Meine Frage: was passiert mit den Daten ausserhalb des Players? Kann man den irgendwie an den PC anschließen und die gekaufte Musik brennen? Falls nicht, wäre diese Lösung ja weitaus schlimmer als die Kombination iPod/iTunes.

via: musikwoche