Kategorien
Allgemein

Placebo – “For What It’s Worth””

Hmmm….ich weiß ja nicht. Verdammt poppig, das Teil. Und dann zum Ende hin auch noch Bläser? Puh.

For What It's Worth
http://mediaservices.myspace.com/services/media/embed.aspx/m=56112658,t=1,mt=video

via Popkulturjunkie

3 Antworten auf „Placebo – “For What It’s Worth””“

Ich fand Placebo schon immer überwertet, kann aber auch daran liegen das ich die Art des Sängers / in nicht verstehe!
Da bleib ich doch lieber bei dem fast Emo-freien Tokio Hotel NICHT!

Auf alle Fälle ist Placebo eine Band, die sich weiterentwickelt. Meinen Geschmack treffen sie damit aber auch nicht mehr so… – na vielleicht wächst der Song ja noch! Immerhin gibt’s ein zwei nette Details, die zum erneuten Klick auf den Playbutton einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert