Privat produzierte Radiobeiträge, sogenannte Podcasts, werden immer beliebter. Laut Pew Internet and American Life Project haben insgesamt 29 Prozent aller erwachsenen US-Bürger, welche im Besitz eines portablen Audioplayers sind, bereits Podcasts geladen. Umgerechnet nutzen also bereits 6 Millionen Nutzer diese Kommunikationsform.(Quelle: Computerwoche)
Auch hierzulande tut sich so einiges. Mit den Machern von podcaste.de, dem deutschsprachigen Podcast-Portal, gibt es bei phlow.net ein lesenswertes Interview. Bei podcast.de erfährt man alles rund ums Thema Podcasting mit ausführlichen Hintergrundinformationen und einem Verzeichnis deutschsprachiger Podcasts. Es gibt hier außerdem eine sehr gute Erklärung des Begriffs “Podcasting”.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here