Kategorien
Allgemein

In eigener Sache

bitstickMensch, ich werd verrückt! Mein erster Release. Bei One Bit Wonder, dem Netlabel aus Leipzig. Die E.P. umfasst insgesamt 5 Stücke und hat den Namen “Bitstick E.P.”. Entdeckt haben mich die Jungs durch einen kurzen Artikel von mir. Kurz darauf kam ein sehr netter Kontakt zustande, und es stellte sich schnell heraus, das ich die dritte Veröffentlichung des Labels werde.

nicorola bei One Bit Wonder

5 Antworten auf „In eigener Sache“

Vielen Dank. Freut mich, das es Dir gefällt. Sehr nettes Blog übrigens, werde mich da mal in Ruhe umschauen.

Auch ich bin schwer beeindruckt. Asl ich letztens dein Release bei onebit geladen und gehört habe ich mir gedacht : wow, das hat je mal echt Chartpotential. Dein hijseenpipo gehört für mich zu den absloutne Higlihts der netlabels dieses Jahr. Vor allem auch dehalb weil das mal wieder echt was anderes als der minimale Einheitsbrei ist, denn ma sonst so zu hören bekommt. Mit onebit hast Du aber auch echt eine gute Wahl getroffen, dieses Label eghört jetzt schon zu meinen favourits. 2 weiter highkites des Jahres sind nämlich dort auch zu finden: Stalker und Frank Molder. absolut traumhaft. Also mach weiter so.
Und wie ich sehe bist du auch aufm Mac unterwegs, dass mcht dich natürlci noch sympathischer 😉 Ich werde deine Musik auf alle Fälle in meinem Blog erwähnen. Ich bin ja völlig aus dem Häuschen

Wow – bin schwer beeindruckt. Vielen Dank für die schöne Musik. Habs mir nicht nehmen lassen und hab natürlich auch meine Weblogleser auf diese fünf absolut download-würdigen Stücke hingewiesen. Mehr, bitte!! Viele Grüße, Daniel.

Kommentare sind geschlossen.