Die “Media Bars” betitelten Brennkioske in 45 Filialen der Starbuck-Kette werden von den Besuchern scheinbar links liegen gelasssen.
Das mag unter anderem an den Preisen liegen: Die Nutzung der Media Bar kostet pauschal zwei Dollar, die ersten sieben Songs auf der gebrannten CD schlagen mit 8,99 Dollar zu Buche, jeder weitere Titel kostet 99 Cents. Eine Wunschkopplung mit einem Dutzend Songs kostet also knapp 16 Dollar zuzüglich Mehrwertsteuer.Offenbar plant man bei Starbucks aber weiterhin die Ausweitung der Brennkisoke auf knapp 3000 Filialen. Inwieweit das in Zeiten von iPod, Downloadabos und Musikangeboten fürs Handy überhaupt noch Sinn macht, sei dahingestellt. Schade nur für die Umwelt. Was da an Technikschrott fabriziert wird.

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here