Kategorien
Allgemein

T-Mobile und die Musik

Aus einer Telekom-Pressemitteilung:
Auch für T-Mobile ist Musik neben dem offenen Internet-Ansatz web’n’ walk und Mobile TV ein weiteres Marktsegment mit großem Potential.Die Partnerschaft mit Robbie Williams ist dabei ein wichtiger Bestandteil. T-Mobile eröffnet den Fans die Möglichkeit, exklusiven Content noch vor der Veröffentlichung downzuloaden, zu hören und ihr Handy mit ihrem Star zu gestalten.
Erste Angebote wie Klingeltöne, Soundlogos und Single-Auskopplungen gibt es bereits zur IFA. Das SonyEriccson Walkman W800i unterstützt die Content-Angebote rund um Robbie Williams optimal.
T-Mobile arbeitet künftig mit dem Marktführer musicload von T-Online zusammen. Damit lassen sich komplette Musikstücke in hoher Sound-qualität auf Handys wie das Nokia 6680, den MDA compact und den SDA II herunterladen. Über 300.000 komplette Titel stehen derzeit in zum Abruf im “Online-Plattenladen” bereit.
Über das mobile offene Internet haben Musikfans auch die Möglichkeit, auf andere Angebote zurück zu greifen. Zu Weihnachten werden Angebote über die populäre iTunes-Plattform zur Verfügung stehen.

Zur Pressemitteilung

via: MacTechNews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.