Schlagwort: Fazerdaze

“Dort hängen wir ab und machen zusammen Musik.” Fazerdaze im Interview.

Ursprünglich als nächtliche Bedroom-Sessions in Auckland gestartet, veröffentlicht Amelia Murray alias Fazerdaze Anfang Mai ihr Debütalbum Morningside. Mit Gitarre, Bass, Drum-Computern und dezenten Synthies spärlich instrumentiert, verdichten sich die Songs von Fazerdaze mit Hilfe von Hall und Verzerrung zu einem Sound, der dennoch so luftig-verträumt klingt, dass er immer wieder vom Boden abzuheben droht. Ende Februar weilte Amelia ein […]