Die Autoren Gerd Leonhard und Dave Kusek haben ein Buch mit dem Titel “The Future of Music – A Manifesto for The Digital Music Revolution” geschrieben. Den darin prognostizierten Tod der Musikindustrie haben schon viele vorher gesagt. Das es aber auch ein Leben nach dem Tod gibt, da sind sich die beiden sicher. Bei ihrem Blick in die Zukunft wird das Musikgeschäft nicht mehr von großen Firmen dominiert, sondern von Fans, Künstlern, Communities.

In dieser Welt nehmen wir alle gemeinsam an Musik teil: wir tauschen sie und befinden uns in einem kontinuierlichen Fluss von immer wieder neuen Songs, die unseren individuellen Geschmack treffen – ohne jegliche Beschränkungen. Musik ist allgegenwärtig und wird in benutzerfreundlichen, unkomplizierten Formaten verabreicht. Sie fließt wie Wasser, ist einfach immer da, an jedem Ort, zu jeder Zeit.

Auf dieser Seite gibt es mehr Informationen sowie einige Kapitel zum Probelesen.

via: tonspion

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here