aphex-twin

Um die Jahrtausendwende habe ich, infiziert durch meinen Mitbewohner, viel Zeug von Warp gehört. Autechre, LFO, Speedy J, Two Lone Swordsman, Squarepusher und natürlich Aphex Twin. Dessen nach wie vor fantastisches “Richard D. James”-Album habe ich mir damals auf Vinyl zugelegt, und wenn ich an diese Platte denke, fallen mir sofort wieder Sample-Fetzen und Melodien ein. Das letzte offizielle Doppelalbum “drukqs” legte ich mir auf CD zu, und auch dort ergeht es mir ähnlich. Seit über einem Jahrzehnt ist es ruhig geworden um diesen elektronischen Ausnahmemusiker. Sicher, unter diversen Pseudonymen hat der in Cornwall lebende Richard D. James noch ein paar Sachen veröffentlicht, aber auch hier versiegte der Strom an frischer Musik vor ein paar Jahren.

Wie so viele andere frage ich mich ebenfalls, ob es jemals neue Musik unter dem Pseudonym Aphex Twin geben wird. Alte Musik gibt es jetzt, denn das niemals veröffentlichte Album “Caustic Window” kann man sich ab sofort bei YouTube anhören. Die Geschichte dahinter ist folgende: von dem fertigen Album, welches unter seinem Psudonym Caustic Window auf dem eigenen Label Rephlex erscheinen sollte, exisisterten nur vier Testpressungen, von denen eine direkt bei James lag. Die anderen drei Besitzer versprachen feierlich, diese Rarität niemals weiterzugeben und auch keine Kopien herzustellen. Bis 1999 wusste niemand von der Existenz dieses Albums, bis einer der Besitzer, Mike Paradinas, in einem Interview von dieser Platte erzählte. Es sollte allerdings bis zum Jahr 2014 dauern, bis auch andere Leute die darauf enthaltene Musik zu hören bekommen sollten.

Denn eines Tages tauchte eine dieser Testpressungen mysteriöserweise bei Discogs auf. Zu einem sehr hohen Preis. Kurz darauf wurde eine Kickstarter-Kampagne gestartet, die zum Ziel hatte, die Platte zu kaufen und die Rechte zum digitalen Weiterverkauf an die Unterstützer der Kampagne zu erwerben. Das Ziel wurde erreicht, und nach dem Erwerb der Rechte wurden die digitalen Kopien an die Unterstützer ausgeliefert, die sich nun im exklusiven Besitz dieses lange verschollen geglaubten Albums befinden. Aber was passiert im Jahr 2014 mit angeblich exklusiven digitalen Kopien? Richtig, sie finden immer ihren Weg auf Streaming- oder Videoplattformen. Und so kommt auch der Rest der Welt in den Genuss dieses niemals offiziell veröffentlichten Albums.

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden
Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSIvL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC91azdRN25ZSnBTOD9saXN0PVBMMDVZUHFoUG1UdEpVQzBBV1pBT0pyaFdKcmpsQ0gxMXEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

via ♥Testspiel

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here