Das Debüt der Band aus London war damals so ein Kauf, um die 24 Songs bei eMusic voll zu bekommen. “In The Courts Of The Wrestling Let’s” entpuppte sich jedoch schnell als das Album einer Band, die es versteht, perfekte Drei-Minuten-Gitarrenpop-Songs zu schreiben. Kurzweilig? Ja! Langweilig? Nein.

So wie es aussieht, stürmt die Band demnächst wieder in ein Studio, um einen Nachfolger zu produzieren. Ob dieser Song darauf vertreten sein wird, weiß ich nicht, auf dem Debüt ist er jedenfalls nicht.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Q1creF0DkvQ&hl=de_DE&fs=1]

YouTube Direkt

(via)

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here