Das frage ich mich beim derzeitigen Urheberrecht. Ist es ok, sich seine gekaufte CD in MP3s zu konvertieren und auf den iPod zu spielen?

Na klar, wieso nicht? Ja, das sollte man meinen, aber falls ich damit einen auf der CD vorhandenen Kopierschutz umgehe, mache ich mich strafbar.

Das Blöde ist nur, ich als Apple-User bekomme davon leider nicht viel mit, denn mein bevorzugtes Programm iTunes konvertiert gnadenlos alle meine CDs in MP3-Dateien.
Ich umgehe damit den Kopierschutz.

So zumindest die aktuelle Rechtslage. Ich kaufe mir eine CD, und um sie unterwegs zu geniessen, muss ich mich kriminalisieren.

Falls es Anderen genauso geht, gibt es auf irights.info Antworten auf viele Fragen zum Urheberrecht. Den besten Überlick bieten die FAQs.

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here