Es wird herbstlich, mitunter stürmisch. Vor allem aber wird es kälter. Klassischerweise ist gerade der September ein toller Monat für Neuveröffentlichungen. Auch 2013 ist einiges Interessantes dabei. Bei den Arctic Monkeys bin ich skeptisch, von Placebo erwarte ich nicht viel (das ist aber nur Taktik, denn ihre letzte EP fand ich toll). Ich habe hier einiges zusammengetragen, aber wie immer fehlt mit Sicherheit die eine oder andere tolle Platte. Deswegen wie immer die Bitte: ergänzt in den Kommentaren! Danke.

06.09.2013
Arctic Monkeys – AM
Glasvegas – Later… When The TV Turns To Static
Goldfrapp – Tales Of Us
Ministry – From Beer To Eternity

13.09.2013
Placebo – Loud Like Love
Elvis Costello – Wise Up Ghost
Empire Escape – Colours
Kingsfoil – A Beating Heart Is A Bleeding Heart
MGMT – MGMT
Manic Street Preachers – Rewind The Film
Mister And Mississippi – Mister And Mississippi
Nightmares On Wax – Feelin´ Good
Sebadoh – Defend Yourself
Someone Still Loves You Boris Yeltsin – Fly By Wire
The Airborne Toxic Event – Such Hot Blood

20.09.2013
Kings Of Leon – Mechanical Bull
Megadeth – Countdown To Extinction: Live
New Model Army – Between Dog And Wolf
Young Rebel Set – Crocodile
Chvrches – The bones of what you believe

27.09.2013
Okkervil River – The Silver Gymnasium
Deer Tick – Negativity
Erdmöbel – Kung Fu Fighting
Haim – Days Are Gone
Casper – Hinterland

8 KOMMENTARE

  1. 06.09. Adolar – Die Kälte der neuen Biederkeit
    06.09. Dawes – Stories Don’t End
    13.09. 65daysofstatic – Wild Light
    13.09. East Cameron Folkcore – For Sale
    20.09. The Horrible Crowes – Live at the Troubadour [CD+DVD/Vinyl+DVD]
    24.09. Into It. Over It. – Intersections (dt. Release noch nicht herausgefunden)
    27.09. Touche Amore – Is Survived By

  2. Dirtbombs – ooey gooey chewy ka-blooey! – 17.09.
    Messer – Die Unsichtbaren – 27.09.
    Bill Callahan – dream river – 20.09.
    V. A. – in fuzz we trust (fuzztones tribute) – 06.09.
    Sadies – internal sounds – 20.09.

  3. Also ich hab mir notiert, dass im September der Anfangsbuchstabe M dominiert.

    Mark Lanegan – Imitations (VÖ: 13.09.) <- Sehr feines Coveralbum, klassisch gut.
    Mazzy Star – Seasons Of Your Day (VÖ: 27.09.) <- Erstes Album der Dream-Pop-Ikonen seit 1996!
    múm – Smilewound (VÖ: 06.09.) <- Vielleicht schaffen es die Isländer diesmal zurück zu alter Form.
    Moby – Innocents (VÖ: 27.09.) <- Der Altmeister wird mich nicht enttäuschen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here