Das Aboangebot von RealNetworks namens “Rhapsody” könnte in Zukunft mit extrem niedrigen Preisen gegen Konkurrenten wie Napster und Yahoo! antreten. Durch den Deal mit Microsoft beläuft sich das zur Verfügung stehende Kapital auf 820 Millionen US-Dollar. Da auch Yahoo! mit einem extrem günstigen Angebot ab $4,99 im Monat am Markt ist, dürfte es vor allem für Napster schwierig werden.
RealNetworks will auch in die eigene Downloadplattform Rhapsody investieren. Brancheninsider vermuten zudem, dass RealNetworks, um der Plattform zum Erfolg zu verhelfen, Niedrigpreise für Downloads einführen könnte. Gestützt mit den Microsoft-Geldern sollen die durch diese Strategie entstehenden Verluste aufgefangen werden, während einige Mitbewerber mit Billigpreisen aus dem Markt gedrängt werden würden.via: musikwoche

1 KOMMENTAR

  1. Und wir in Deutschland hinken mal wieder hinterher – ein Musikabo für 5€ pro Monat würde mich glatt in Versuchung bringen.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here