Doug Morris, Chairman der Universal Music Group, zum Thema Preisgestaltung im iTunes Music Store:
Wie man überall lesen kann, wollen derzeit eine Menge Leute höhere Preise. Aber wir haben beschlossen, dass wir vorerst bei den aktuell gültigen Preisen bleiben wollen. Aber natürlich wollen wir die Möglichkeit haben, unsere Preise flexibel zu gestalten.[…] Wir wollen nämlich mit einer Preiserhöhung nicht riskieren, dass die Fans wieder zur Piraterie zurückkehren.via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here