Heute treffen sich Vertreter von Microsoft und der amerikanischen Musikindustrie um über die Integration von Kopierschutzmechanismen in “Longhorn”, der nächsten großen Betriebssystemversion von Microsoft, zu diskutieren.
[via heise]
Das es auch andere Wege gibt, zeigt die Veröffentlichung der ersten CD mit sogenannter Creative-Commons-Lizenz . Der Titel der Compilation ist “The Wired CD: Rip. Sample. Mash. Share”, u.a. mit den Beastie Boys und David Byrne.
[via heise]

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here