“Intel hat bekanntgegeben, dass der aktuelle Pentium D-Prozessor integrierte Schaltungen für Digital Rights Management mitbringt. Genau solche Schaltungen sind auch im Chipset i945 vorhanden. Mit der richtigen Software von Microsoft wird TCPA, welches umgetauft wurde in Palladium, doch noch Realität werden.”(mactechnews)

mehr:
Trusted Computing FAQ 1.1
PCWorld

Update: Neue Trusted Platform Modules schon im Einsatz
Intel dementiert: Kein DRM im 945-Chipsatz

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here