A Tale Of Golden Keys kommen aus Nürnberg und spielen wunderbaren Indiepop, der so klingt, als wäre er ein wenig aus der Zeit gefallen. Die Instrumentierung ist klassisch: Piano, Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug. In ihrer eigenen Welt vertreiben A Tale of Golden Keys düstere Gedanken, zaubern wunderbare und zeitlose Melodien. Vielleicht atmen diese nicht immer den Zeitgeist, aber sie klingen super. (Review)

Zum wundervollen “Waves”, einem der kräftigeren Songs des Albums, gibt es jetzt ein offizielles Studio-Video. Sehenswert!

Aktuell sind A Tale Of Golden Keys auf Tour:
  • 26.11. – Berlin, Kantine am Berghain
  • 27.11. – Erfurt, E-Burg
  • 28.11. – Göttingen, […]
  • 29.11. – Frankfurt, Elfer
  • 30.11. – Reutlingen, franz.K
  • 01.12. – Heidelberg, Leitstelle (Dezernat 16)
  • 02.12. – Köln, Studio 672
  • 03.12. – Düsseldorf, Pitcher
  • 04.12. – Wuppertal, Utopiastadt
  • 05.12. – Freiburg, The Great Räng teng teng
  • 07.12. – Dornbirn, Schlachthaus
  • 08.12. – Mainz, Schon Schön
  • 09.12. – Nürnberg, K4 Festsaal
  • 10.12. – Hamburg, Kleiner Donner

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here