Noch 3 Tage, dann ist es soweit. “Pocket Symphony” von Air. In den Läden und so. Ob sich das lohnt? Das könnt Ihr selbst entscheiden. Und zwar hier:

Air – “Pocket Symphony” (Flash)

“Pocket Symphony” bei Amazon kaufen.

1 KOMMENTAR

  1. Die Liste der Sponsoren ist ja interessant. Intro, laut.de, Visions – klar. Stern – haben die überhaupt eine Musiksektion? Und dann GQ und Max – äääh?

  2. Tja, ist schon seltsam. Aber die beiden Zeitschriften haben doch bestimmt auch so eine Ecke zwischen der Werbung, in denen sie sagen wir mal 4 neue Alben pro Ausgabe vorstellen.

  3. Ist doch egal, wer das sponsored – hauptsache MUSIK ZUM TRÄUMEN… Hach… Ich überlege ja ersnsthaft im Sommer nach Versaille zum Konzert (mit Phoenix) zu fahren…

  4. Ich hätte mir nur nicht vorgestellt dass die Leserschaft von GQ aus vielen Air-Hörern besteht. Aber so genau kenn ich das Magazin auch nicht, vielleicht haben die sich ja in den letzten Jahren etwas entwickelt.

  5. Schöne Fahrstuhlmusik… 😀
    Also an Moon Safari kommt’s nicht ran – war aber auch nicht zu erwarten.
    Aber danke für den Link, ich war nämlich nur auf ‘pocketsymphony.de’, da kann man nur Ausschnitte anhören.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here