Während ich so durch die News der letzten 12 Tage stöbere, kommt mir irgendwann der Gedanke, dass das erste Solowerk eines so bekannten Künstlers wie Damon Albarn doch sicherlich irgendwo vorab gestreamt wird. Und richtig, ich wurde schnell fündig. Der erste Treffer verwies mich aber an iTunes: mäh! Nach kurzer Recherche stolperte ich aber über diesen Spex-Artikel und landete schließlich bei tape.tv. Großartig! Ist zwar schon der zweite Beitrag zu Albarn an diesem Tag, aber ich finde, der Mann hat das auch verdient 🙂

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here