Schwierig zu sagen, was ich von ihrem neuen Album halten soll. Beginnt seltsam geleckt und erinnert mich an die Platten meiner Eltern, bevor dann ab Song Nummer 3 endlich retromäßig losgerotzt wird. Ich hoffe die Zeit offenbart hier verborgene Klasse. Den Stream gibt es drüben beim Guardian:

The Vaccines – Come Of Age: Exclusive album stream

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here