wolf-alice

Ariane schreibt: Geht es um heiße Newcomer für das Jahr 2014 darf der Name Wolf Alice wohl nicht fehlen. Seit dem dem Relaese ihrer Debüt-EP “Blush” haben sich die Londoner Indie-Rocker in die Herzen der britischen Presse und einer wachsenden Fanschar gespielt, weshalb Wolf Alice auch die meist gebloggte Band des letzten Jahres in England waren.

In fünf Tagen erscheint die neue EP “Creature Songs”, und wenn ich mich nicht völlig irre, dürfte der Hype in Großbritannien weitergehen. Verdientermaßen, denn die Band hat ein ausgesprochenes Gespür für großartige Songs mit einer genügend großen Portion Eigenständigkeit. Falls ihr Wolf Alice noch nicht kennt: unbedingt reinhören!

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here