Wer sich das wirklich äußerst gelungene neue Sigur Ros-Album noch nicht zugelegt hat (wenn die Verpackung daran schuld ist: das kann ich verstehen!), und noch etwas Entscheidungshilfe braucht, der kann sich “Með Suð I Eyrum Við Spilum Endalaust” einfach in voller Länge anhören. Sicher, das kann man schon seit längerem auf der bandeigenen Seite machen, bloß deren Albumstream hat zumindest bei mir immer sehr nervige, ständige Aussetzer.

Sigur Rós – “Með Suð I Eyrum Við Spilum Endalaust”

1 KOMMENTAR

  1. Und daran denken das die Band noch für eine Handvoll Deutschland Auftritte zu haben ist! Ich hab sie am Sonntag auf dem Hurricane vor Radiohead zum Zweiten mal sehen dürfen und es war erneut absolut wahnsinnig gut! Gerade wie sie mit ihrer fast Klassischen Musik dieses gigantische Publikum dennoch Packen, der Hammer! Damit hatte ich nicht gerechnet nachdem sie beim letzten mal den Traumslot von 0:30 bis 2 Uhr hatten sondern ehr “früh” dran waren.

    Also, hin da!

    august 11 • palladium, cologne
    august 12 • schlachthof, wiesbaden
    august 13 • tempodrom, berlin
    august 18 • alter schlachthof, dresden

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here