Arctic Monkeys – I Ain’t Quite Where I Think I Am

The Car heißt das siebte Studioalbum der Arctic Monkeys, welches diesen Freitag erscheint und zehn neue Songs enthält.

I Ain’t Quite Where I Think I Am ist bereits der dritte Vorbote, und ich finde die Entwicklung der Band (erinnerst du dich noch an I Bet You Look Good on the Dancefloor?) äußerst erstaunlich.

Ob ich das schlussendlich gut finden werde, wird sich zeigen. Aber beeindruckt bin ich von dieser musikalischen Reise allemal.

Das offizielle Video ist übrigens eine Liveversion:

Hier ist die Studioversion:


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Beiträge