Art Brut – “Bang Bang Rock And Roll”
Fierce Panda
VÖ: 01.08.2005

art brutWie heißt es doch so schön im Opener ” Formed a Band”: “And yes, this is my singing voice / it’s not irony / it’s not rock’n’roll / we’re just talking to the kids”. Mehr müßte man eigentlich zu diesem Album nicht sagen. Richtig singen kann oder will Sänger Eddie Argos nicht, aber das muß er auch gar nicht. Diese coole Stimme, die uns was über die erste Flamme, den kleinen Bruder, moderne Kunst oder 18000 Lire erzählt, braucht keine Gesanglinien. Die Songs sind zwar nicht besonders ausgefeilt, aber dafür umso mitreißender und machen einfach Spaß. Kennt eigentlich jemand noch die “Sultans of Ping F.C”? Irgendwie muss ich beim Hören dieses Albums immer wieder an diese Band denken. Komisch. Meine Anspieltipps: “Formed a Band”, “My Little Brother” und “Modern Art”.

[xrr rating=8/10 imageset=tiny_star label=”Wertung:”]

“Bang Bang Rock And Roll” bei Amazon

Bang Bang Rock and Roll

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here