Beirut – So Many Plans

Zach Condon aka Beirut hat sein erstes neues Album seit mehr als vier Jahren angekündigt (ausgenommen Artifacts aus dem Jahr 2021, einer Doppel-Album-Sammlung unveröffentlichter Tracks, EPs und B-Seiten).

Das neue Album wird Hadsel heißen und am 10. November auf Condons eigenem Label Pompeii Records erscheinen. Es wurde von Condon geschrieben, aufgenommen und eingespielt und ist nach einer norwegischen Insel benannt, auf welcher der Künstler im Jahr 2020 lebte.

Zeitgleich mit der Ankündigung des Albums veröffentlichte Condon die Leadsingle So Many Plans. Und ich bin schon wieder angefixt.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Aktuelle Beiträge