Böse sind wir Piraten der digitalen Weltmeere. Wir saugen, brennen, verschenken, verteilen, mixen, teilen, hören, sehen. Natürlich alles ohne einen Freibrief der Krone, das ist klar. Freibeutertum ist ja langweilig. Und das wir mindestens genauso gefährlich sind wie die organisierten Piratenbanden, das denken nicht nur wir, nein auch der Report “Digital Play”. Mit der immer weiteren Verbreitung von DVD-Brennern und Breitband-Internetanschlüssen wird die Gefahr der privaten Piraterie schließlich immer größer.

Für den Report fragte man übrigens “100 Verantwortliche aus der Film-, Musik- und Spielebranche”. Ach so, naja. Aber gefährlich sind wir trotzdem!

via: musikwoche

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here